Meine Therapieformen

Als geprüfte Heilpraktikerin und zertifizierte Energietherapeutin biete ich in meiner Naturheilpraxis in Korneuburg verschiedene Therapieverfahren* an, die je nach Art und Weise des Gesundheitszustandes sowie individuell zum Einsatz kommen, auch kombiniert. Mit unterschiedlichen Möglichkeiten der Analyse können die nicht sichtbaren Ursachen der Beschwerden ausfindig gemacht und Störfaktoren erfasst und reguliert werden.

Bioresonanz

Die Bioresonanztherapie ist ein spezielles Diagnose- und Therapieverfahren, mit welchem ein neuer Weg in der Medizin eingeschlagen wurde. Die wesentlichen Grundlagen der Bioresonanzmethode werden durch die neuesten Erkenntnisse in der Quanten- und Biophysik bestätigt, jedoch von der derzeitigen herrschenden Lehrmeinung noch nicht akzeptiert

Mit einem speziellen schmerzlosen Testverfahren findet der Therapeut heraus, ob Unverträglichkeiten oder Allergien vorhanden sein können, ob bestimmte Organe geschwächt sind oder ob Umweltgifte, Strahlenbelastungen, Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten negative Auswirkungen auf den Körper haben.  So können in vielen Fällen die häufig versteckten Ursachen von Beschwerden herausgefunden werden. Das Ziel der Therapie ist es, die krankmachenden Einflüsse zu vermindern und dadurch die Zellkommunikation im Körper zu fördern.

Die Therapie erfolgt bei jedem Patienten individuell. Es wird ein Behandlungsplan erstellt und über eventuell begleitende Maßnahmen gesprochen. Bei der Therapie mit dem Bioresonanzgerät werden Elektroden angelegt und der Patient kann entspannt sitzen oder liegen. Die festgestellten Belastungen werden mit den passenden Frequenzmustern behandelt. Damit zählt die Bioresonanz zu einer ganzheitlichen, schmerzfreien und nachhaltigen Therapieform.

Die Methode konnte sich vor allem in der Allergietherapie und in jenen Fällen bewähren, in denen herkömmliche Therapien versagt haben. Die Bioresonanz wird oft auch ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt.

      Dunkelfeldmikroskopie /
      Sanum-Therapie

      Die Dunkelfeld-Blutdiagnostik nach Prof. Enderlein ist ein spezielles Diagnoseverfahren, bei dem mit Hilfe eines Dunkelfeldmikroskops ein Tropfen Vitalblut des Patienten untersucht wird. Die Untersuchungsmethode ermöglicht tiefe Einblicke in die biochemischen Prozesse im Körper und gibt Aufschluss über die Funktionsfähigkeit der Blutzellen, über den Befall mit Krankheitserregern, über die Fließfähigkeit des Blutes und die Aktivität des Immunsystems. Somit lassen sich Hinweise auf Krankheitstendenzen, Stoffwechselvorgänge, Gefäßerkrankungen, entzündliche Herde oder Probleme bei körpereigenen Entgiftungsvorgängen finden. Mit der Diagnostik entwickelte Prof. Enderlein eine spezielle Therapie, mit der hochvalente Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze durch spezielle Präparate in eine nicht krankmachende Stufe zurückgeführt werden. Indem gute Bedingungen für die Symbiose des menschlichen Organismus mit den Mikroorganismen im Körper geschaffen werden, kann durch die Sanum-Therapie das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt werden.

      Informationsfeldanalyse mit dem TimeWaver

      Der radionischen Therapie liegt eine nicht-dualistische Sichtweise zugrunde. Materie und Bewusstsein sind demnach nicht voneinander getrennt, vielmehr stehen sie auf der Quantenebene miteinander in Kontakt. Der TimeWaver ist eine computergestützte Technologie, die Geist und Materie verbindet, Hintergründe von Erkrankungen und Störungen im Informationsfeld analysiert und mit neuen Informationsmustern wieder in Balance bringt.

      Der Ganzkörperscan erfolgt berührungslos, Sie müssen sich dazu nicht entkleiden. Zudem ist eine Stressmessung durch Pulswellen-Analyse in nur 5 Minuten sowie eine Feinstrom-Therapie für mehr als 50 Krankheiten möglich.

      Mit dem TimeWaver werden nicht sichtbare Einflüsse analysiert und der Mensch in seiner Ganzheitlichkeit erfasst. Ziel ist es, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen.

      Die TimeWaver Informationsfeld-Technologie wurde in Deutschland hergestellt. Die von Physiker Marcus Schmieke entwickelten Systeme sind weltweit bereits bei über 1500 Therapeuten im Einsatz.  Im medizinischen Bereich wird der TimeWaver in erster Linie in der integrativen Medizin und Psychosomatik genutzt, etwa zur Schmerzbehandlung bei chronischen Schmerzen, Fibromyalgie, Skelettschmerzen und Migräne, aber auch bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen und Schlafproblemen.

        Psychosomatische Energetik (PSE)

        Die Psychosomatische Energetik ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, bei der unverarbeitete seelische Konflikte aufgespürt und behandelt werden. Nach den Theorien der Psychosomatischen Energetik wirken sich diese ungelösten innere Konflikte auf die Dauer oftmals krankmachend aus. Die Energieblockaden können infolgedessen chronische Krankheiten, Gesundheitsstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten auslösen.  Die Beseitigung der Blockaden bringt nicht nur den Selbstheilungsprozess wieder in Gang, sondern wirkt ganzheitlich positiv auf das Wohlbefinden und die Lebensenergie.

        Im ersten Schritt erfolgt eine Messung der Lebensenergie auf verschiedenen Ebenen über ein Rebatest-Gerät (Es handelt sich um ein Medizinprodukt der Klasse IIa). Die Methode vereint dabei Körper, Seele und Energie. Im zweiten Schritt werden Seelenverletzungen aufgespürt, die die Ursache für den Mangel an Energie sind und den Körper schwächen. Zur Behandlung der festgestellten Konflikte kommen verschiedene homöopathische Komplexarzneimittel zur Anwendung.

        Die Methode hat sich vor allem bei chronischer Müdigkeit, Erschöpfung, Schlafstörungen, Burnout, Depressionen, chronischen Schmerzen, Konzentrations- und Denkstörungen, Ängsten und bei Kindern bei ADS, ADHS, Legasthenie und Autismus bewährt, bei denen herkömmliche Therapien bisher nicht helfen konnten oder keine dauerhafte Besserung eingetreten ist.  Sie ist sanft und nebenwirkungsfrei und lässt sich auch gut mit anderen gängigen Therapien kombinieren.

        Bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung rufen Sie an, schreiben Sie eine Nachricht oder nutzen Sie bitte das Kontaktformular!

        * Die von mir angewendeten Therapieverfahren sind schulmedizinisch nicht anerkannt, aufgrund fehlender Nachweise im Sinne der Schulmedizin.

        Daniela Gasmi
        Naturheilkunde


        Tel.: 02 26 22 06 40 
        Mobil: 0664 13 87 99 4 
        office@naturheilpraxis-gasmi.at

        Ordination Dr. Menke
        Leobendorfer Straße 63
        2100 Korneuburg

        Sprechzeiten


        • MO | DI
          9:00-12:00 Uhr, 13:00-18:00 Uhr
        • MI
          9:00-13:00 Uhr
        • DO

          9:00-12:00 Uhr, 13:00-18:00 Uhr

        • FR
          9:00-13:00 Uhr